Musikplatz 1,
4311 Schwertberg

Am 13. Juli durfte der Musikverein das Brautpaar (fast) den gesamten Tag begleiten. Wie bei Hochzeiten üblich beginnt der Tag besonders früh. Um 6 Uhr trafen sich eine Gruppe bei Hannes in Lina und eine Gruppe bei Kathi in Schedlberg um dafür zu sorgen, dass das Brautpaar nicht verschlief. Nach dem ausgiebigen Frühstück bedankten sich einige Musiker auf besondere Art bei dem Brautpaar, indem sie das Schlafzimmer des zukünftigen Ehepaars liebevoll verzierten.

Nach dem Aufwecken durfte sich der Musikverein eine kurze Pause vergönnen, aber bereits um 12 Uhr trafen wir uns wieder um dann das Brautpaar nach dem Standesamt zu empfangen. Trotz des regnerischen Wetters konnte der Kirchenzug planmäßig stattfinden. Auch die Messe durfte der Musikverein umrahmen. Neben dem Einzugslied, welches Erich Schöfl solistisch darbot, spielten wir Stücke aus der deutschen Messe. Während der Kommunion bot Christian Fröschl gefühlvoll das Solostück für Posaune „All of me“ dar. Als Abschluss erklang ein Lieblingsstück der Braut – Olympic Spirit von John Williams.

Nach der anschließenden Agape führten wir den Hochzeitszug Richtung Gasthof Geirhofer an. Nach einer Stärkung übernahm der Musikverein am Abend noch das Brautstehlen. Nach ein paar lustigen Aufgaben für den Bräutigam mussten die Brautdiebe natürlich auch eine kleine Strafe über sich ergehen lassen.

Liebe Katharina, lieber Hannes, wir danken euch nochmals für die Einladung zu eurer Hochzeit und freuten uns sehr, den Tag für euch musikalisch zu umrahmen. Wir wünschen euch für euren gemeinsamen Lebensweg alles Gute.

 Zurück